Bunter Grundkurs - pätschwerk - Kirchenkreis Hanau

pädagogisch-theologische Werkstatt
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bunter Grundkurs

 
 

Hier geht´s weiter:
der aktuelle "Baukastenflyer"

zum Online-Anmeldeformular
Fragen zu unseren Seminaren?

 

Mit dem „Bunten Grundkurs Kinder- und Jugendarbeit“ wird ein bewährtes Schulungskonzept in das Qualifizierungskonzept integriert. Der Grundkurs wurde 1990 erstmals (in Zusammenarbeit mit der EKHN) angeboten, und dann von 1991-1996 von den Kirchenkreisen Hanau-Land und Hanau-Stadt gemeinsam mit dem Landesjugendpfarramt konzipiert. 1998 kamen die Kirchenkreise Gelnhausen und Schlüchtern dazu und ab 2002 wird der Bunte Grundkurs sprengelweit angeboten. Seit der Einführung der Juleica orientieren sich die Inhalte an den Anforderungen an eine Juleicaschulung, ergänzt um kirchenspezifische Themen und Fragestellungen. Derzeit werden jährlich 50 TeilnehmerInnen in einem Wochenkurs geschult (Kirchenkreiskontingente). Das Mitarbeitenden Team besteht aus 10 PädagogInnen (jew. 2 aus den Kirchenkreisen Fulda, Schlüchtern, Gelnhausen und 4 aus dem Kirchenkreis Hanau). Die Leitung und Abwicklung wechselt jährlich zwischen den Kirchenkreisen.
Ab 2016 gehört der Bunte Grundkurs nicht mehr zum Aufgabengebiet von pätschwerk. Verantwortlich für den Kirchenkreis Hanau ist dann der Jugendpfarrer Philipp von Stockhausen

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü