über pätschwerk - pätschwerk - Kirchenkreis Hanau

pädagogisch-theologische Werkstatt
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über pätschwerk

 
 

Bei pätschwerk denkt man unwillkürlich an "Patchwork", die Kunst aus dem Zusammenfügen unterschiedlichster (Stoff-)Muster etwas Neues und Außergewöhnliches zu schaffen. Mit pätschwerk haben wir ähnliches vor. Hier sollen verschiedene Menschen, unterschiedliche Arbeitsformen, Ideen, Begabungen und Inhaltsschwerpunkte zusammengeführt werden und immer wieder Neues, Aufregendes und Anregendes entstehen. Selbst in der Bibel wird verdeutlicht, dass zum Ganzen eine Vielfalt gehört (1. Kor. 12). In pätschwerk sollen, und das ist die eigentliche Bedeutung des Namens, Pädagogik und Theologie verknüpft werden. Dies wird in unseren Angeboten und auch in der Qualifikation des Stelleninhabers (Religionspädagoge) sichtbar. Der Begriff Werkstatt macht deutlich, dass konkretes Handeln und Ausprobieren im Vordergrund steht. Wie in einer Werkstatt gibt es auch bei uns, das nötige Handwerkszeug für die Kinder- und Jugendarbeit (auch im Verleih) und Beratung oder Anregungen. Wer hat da nicht Lust zum "pätschwerken".

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü